Willkommen in Großweingarten
Verknüpfungen zu interessanten Seiten
Geschichte
Betriebe in Großweingarten
Heimatgedichte vom "Schlenzger Schorsch"
Hier gehts zu den Großweingarter Vereinen
Pfarrei
Pfarrkirche
Pfarrjubiäum
Die Großweingarter Dorfschule
Geistlicher Rat Franz Xaver Koller
Kirschen
Kindergarten in Großweingarten
Einwohnerzahlen
Faschingshochburg Großweingarten
Solimu (Solimann) Eine Sagengestalt bekommt ein Gesicht
Der Weinanbau in Großweingarten
Alte Ansichtskarten aus Großweingarten
Tourismus: Ferienwohnungen in Großweingarten
Gästebuch Großweingarten
© designed by burgi








Hier finden Sie über zweitausend (!!!) Fotos aus Großweingarten aus privatem Fundus. Sie sehen Begebenheiten aus den verschiedenen Vereinen und wichtigen Ereignissen der Dorfgeschichte.
Die Bilder sind nach Themen geordnet und können in mehreren Magix-Fotoalben betrachtet werden.
Veranstaltungskalender für die Dorfgemeinschaft Großweingarten


Faschingszeitung -
erste. und zweite
. Generation

Yesterday when I was young - oder war's vorgestern?
Erlebnisse und Lausbubengeschichten aus Spalt und Großweingarten von Ludwig Endres

In diesem Buch erzählt Ludwig Endres auf über 370 Seiten, ergänzt mit vielen teils historischen Bildern, seine Kindheits- und Jugenderlebnisse im beschaulichen Städtchen Spalt.

Natürlich war sein Aktionskreis nicht nur auf Spalt begrenzt – wohnte doch ein Teil seiner großen Verwandtschaft in Großweingarten.

Im Hühnerhof seiner gemütlich wirkenden Weingarter Oma war er zusammen mit seinem Cousin Charlie dabei, dringend benötigte Indianerfedern zu erbeuten. Wie es den panisch flatternden Tieren dabei ging, wieviele Federn die unglücklichen Hühner abliefern musten und wie der Frevel ausging...?
Das und noch vieles mehr, amüsant und spannend erzählt, aber auch tiefgründige Gedanken des Autors Ludwig Endres lernen wir hier kennen.
Hier einen Leseprobe zum reinschnuppern.

Das Buch enthält auch eine ausfühliche bebilderte Beschreibung des Hopfenanbaus und des Hopfenzupfens in den 50er und 60er Jahren, ergänzt mit interessanten Anektoden und Erlebnissen.

Das Buch kann hier bei Ebay bestellt werden.
Natürlich kann man das Buch auch direkt bei Autor bestellen: LudwigEndres@Hotmail.com


Auch in Spalt ist das Buch bei Schreibwaren Kummerer und im HopfenBierGut erhältlich.



Spalter Fränkisch trifft auf Hochdeutsch ....odder anderschd gsachd:
Schbolderisches Frängisch driffd aff Houchdeidsch

Ein bebildertes Wörterbuch in Spalter Mundart mit über 1.900 Begriffen und amüsanten Beispielsätzen – mitten aus dem fränkischen Leben, ergänzt mit zum Teil historischen Bildern.
Dialekt, wie man bei uns im Fränkischen spricht, verliert in der heutigen Zeit mehr und mehr an Bedeutung. Schon unsere jungen Menschen auf den Dörfern können manchmal den Erzählungen ihrer Eltern und Großeltern nicht mehr folgen, da sie bestimmte Worte nicht deuten können.

Vor allem in der Schule ist es verpönt im Dialekt zu sprechen und nicht selten werden Mitschüler deswegen der Lächerlichkeit preisgegeben.

Sprachforscher beklagen, dass immer mehr Dialekte in Deutschland verschwinden, weil viele Eltern ihren Kindern Mundart nicht mehr beibringen. Dialekt wird nach und nach aufgegeben werden, weil man ihn für die Kommunikation nicht mehr braucht. Dagegen ist Englisch allgegenwärtig.

Auch in den Medien sind Mundarten nur selten vertreten, bei Theaterstücken oder in Fernsehserien sind überwiegend nur oberbayerische Töne zu hören.

Einen willkommenen Lichtblick gewährt uns jedoch der Autor des oben genanntes Buches Ludwig Endres. Aufgewachsen in Spalt, mit Großweingarter Wurzeln –– ein echtes Heimatgewächs.

Empfehlendswert für jeden Haushalt im Spalter Heimatland!

Zu bestellen bei ebay
oder per Mail LudwigEndres@Hotmail.com



Diese Seiten erfüllen einen reinen Informationscharakter und verfolgen weder kommerzielle-, religiöse- noch parteipolitische Zwecke. Sie sind geprägt und getragen durch den Geist patriotischer Heimatliebe der Verfasserin. Alle Informationen sind ohne Gewähr. (Weitere Infos)
Sollte auf diesen Seiten gegen irgendwelche Copyright-Rechte verstoßen werden, genügt eine kurze Mail Haftungsausschluss